Babybauch Fotoshooting in Wolfsburg-Ehmen

February 08, 2017  •  Kommentar schreiben

Dieses Fotoshooting war sehr besonders für mich: Sarah war eines der ersten Models, die vor meiner Kamera standen und eine derjenigen, die von Anfang an an mich geglaubt haben. Außerdem wusste ich, wie sehr sich Sarah und ihr Mann Sven ein Kind gewünscht hatten.

Für mich war es kein Problem, von Hamburg aus zu ihnen nach Hause in die Nähe von Wolfsburg zu fahren. Ich wurde herzlich willkommen geheißen und habe mich wie zu Hause gefühlt. Ich erinnere mich, dass es regnete und der Himmel richtig grau war, weshalb wir uns entschieden, das Shooting im Haus anstatt im Freien zu machen. Das Tageslicht, das durch die Fenster hineinkam, die Farben an den Wänden und die schöne Einrichtung reichten vollkommen, um eine tolle Atmosphäre zu schaffen. Und ich gebe zu: Drinnen zu fotografieren ist auch spannend, weil dadurch der echte Lebensstil der Personen in den Bildern gut zur Geltung kommt. Es gibt viele schönen Ideen, um die werdenden Eltern und den Bauch der Mutter zu inszenieren, selbstverständlich setze ich aber auch gern neue Ideen meiner Kunden um.

Sarah war in der 30. Schwangerschaftswoche (ideal zum Fotografieren!) und beide zusammen strahlten viel Glück aus! Ihr Sinn für Humor zeigt, dass die beiden füreinander gemacht sind. Persönlich habe ich dieses Shooting sehr genossen und es war mir eine Freude, ein Teil dieser schönen Geschichte geworden zu sein!  


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...
Abonnieren
RSS
Archiv
Januar (1) Februar (1) März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember